Was ist zu tun nach der ersten Behandlung?   
 

Nach der Behandlung ist es ratsam, sich vorerst  etwas zu schonen und für etwa zwei bis drei Tage keinen Sport zu treiben, keine Gartenarbeit und nur leichte Hausarbeiten zu verrichten.  

 
Es ist empfehlenswert, im Anschluss nach der Behandlung kurz spazieren zu gehen, anstatt sich sofort ins Auto zu setzen. Fünf Minuten sind schon ausreichend. 

   
Es kann vorkommen, dass nach der Behandlung Muskelkater auftritt. Dies ist eine normale Reaktion und vergeht normalerweise nach zwei bis drei Tagen.    
     

Bitte denken Sie daran, genügend Flüssigkeit nach Ihrem Termin zu trinken. Wasser und Tee sind am besten geeignet.     

 

Falls Ihnen Übungsanleitungen gegeben oder demonstriert wurden, versuchen Sie diese bitte so gut wie möglich zu Hause auszuführen. Die Übungen sind dazu gedacht, die Heilung und Regeneration zu unterstützen. 

 

Falls Sie noch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Praxisteam in Verbindung.    

 

Wir wünschen Ihnen gute Besserung!     
     

Praxis für Chiropraktik

Lorraine C. Kemski

Doctor of Chiropractic

(Palmer College of Chiropractic,U.S.A.)

Heilpraktikerin


Rehkopfweg 17

64287 Darmstadt


Kontakt:


Tel.: 06151 42 90 700